Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Buchhaltung / Finanzbuchhaltung in Filderstadt — digitale Kanzlei auf dem neuesten Stand!

Wir haben Ihre Unternehmenszahlen stets im Blick.

Warum Sie unser Steuerbüro mit der Buchhaltung für Ihr Unternehmen beauftragen sollten? Weil Sie sich so komplett auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können und das gute Gefühl genießen, dass alles seine Richtigkeit hat.

Was ist Buchhaltung?

Die korrekte Buchhaltung ist die Grundlage Ihrer unternehmerischen Entscheidungen und letztendlich auch für die Höhe der von Ihnen zu zahlenden Steuern. Sie ist sozusagen das Fundament für Ihre Finanzen. Die Bedeutung der Buchhaltung ergibt sich nicht zuletzt aus den sehr umfangreichen Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD).

Auch handelsrechtlich im HGB sind Belegpflicht, Richtigkeit, Vollständigkeit, Nachprüfbarkeit, Aktualität und Sicherheit als Grundsätze ordnungsgemäßer Buchhandlung verankert.

Unterteilt wird die Buchhaltung in:

Lohnbuchhaltung/Lohnbuchführung
Die Lohnbuchhaltung betrifft die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen.

Finanzbuchhaltung/Finanzbuchführung
Hingegen umfasst die Finanzbuchhaltung alle Geld- und Leistungsströme der Firma.

Vorteile der digitalen Buchhaltung
Unsere Kanzlei verwendet die Buchführungssoftware Addison AKTE Software. Die Vorzüge: Sie sparen deutlich Zeit bei der Einreichung und Weiterverarbeitung von Belegen und haben Einblick in alle Zahlen und Vorgänge.

Häufig gestellte Fragen zur Buchhaltung

Ohne Zweifel gehört die Buchhaltung zu den umfangreichsten Themen der Steuerberatung. Einige Fragen, mit denen sich unsere Mandanten an uns wenden, möchten wir Ihnen im Folgenden beantworten:

Wie lange soll die Buchhaltung aufbewahrt werden?

Die Unterlagen der Buchhaltung sind mindestens zehn Jahre lang aufzubewahren.

Was ist eine Kosten- und Leistungsrechnung?

Hier können wir Ihnen aufzeigen, in welchen Ihrer Produktsparten, Sie wie viel Geld verdient haben.

Warum ist eine qualifizierte Abfrage der Ust-ID sinnvoll?

Im Handel mit Kunden oder Lieferanten aus der EU gelten Sonderregelungen bei der Umsatzsteuer. Um Nachteile zu vermeiden ist es wichtig, die Umsatzsteuer- Identifikationsnummer qualifiziert abzufragen, also zu prüfen, ob diese auch stimmt. Wir übernehmen das auftragsgemäß gerne für Sie und wachen über die Richtigkeit dieser Angaben.

Was ist eine ZM-Meldung?

Eine Zusammenfassende Meldung ist bei einem Leistungsaustausch ins EU-Ausland zwingend zu machen. Hierbei muss auch wieder die Umsatzsteuer- Identifikationsnummer des Kunden angegeben werden. Innerhalb der EU erfolgt dann ein Abgleich den Meldungen zur Erwerbs- Umsatzsteuer.

Ab wann besteht Buchführungspflicht?

Zur Buchführung verpflichtet sind Unternehmen, die innerhalb von zwei aufeinanderfolgenden Geschäftsjahren mehr als 600.00 Euro Umsatz oder über 60.000 Euro Jahresüberschuss verzeichnen. Werden diese Grenzen nicht erreicht, besteht eine Aufzeichnungspflicht.

In welchem Rhythmus muss man die Ust-Voranmeldung abgeben?

Umsatzsteuervoranmeldungen sind grundsätzlich vierteljährlich abzugeben. Wenn allerdings die Steuer für das vorangegangene Kalenderjahr mehr als 7.500 € betragen hatte, ist die Voranmeldung monatlich abzugeben. Hat die Steuer weniger als 1.000 € betragen, dann kann das Finanzamt den Unternehmer von der unterjährigen Abgabe befreien.

Warum macht ein Soll-Ist-Vergleich Sinn?

Sie sollten für sich die Planung für das nächste Jahr auf das Papier bringen. Wir erstellen Ihnen dann einen Soll-Ist-Vergleich. Dann sehen Sie sehr schnell, welche Kosten Ihnen eventuell aus dem Ruder laufen, oder wo Sie besser sind als geplant.

Nehmen Sie jetzt telefonisch oder online Kontakt zu unserer Kanzlei auf — auch, wenn es um die Steuererklärung, den Jahresabschluss, die Existenzgründungsberatung oder weitere Steuerberater-Leistungen geht.

Auf uns können Sie zählen!

Lotse abonnieren

Füllen Sie einfach das folgende Formular aus. Sie erhalten kurz darauf eine Bestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse. Folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail, um die Anmeldung abzuschließen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Zum Seitenanfang